Impressum

Ehrenamtliche Initiative der Flüchtlingshilfe

Vertreten durch: Ahmed Chemlal
Beethovenstr.2
63179 Obertshausen

Email: info@fluechtlingshilfe-obertshausen.de
Tel: 06104-7036102

Haftung für Inhalte

Diese Seite ist eine ehrenamtlich geführte und gestaltete Seite. Die Stadt Obertshausen übernimmt für die Inhalte keinerlei Verantwortung oder Haftung. Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne eine Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies – soweit es möglich ist– immer auf freiwilliger Basis. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter. Außerdem weisen wir Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (wie beispielsweise bei der Kommunikation über E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Denn ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir widersprechen hiermit ausdrücklich der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Die Betreiber dieser Seiten behalten sich ausdrücklich vor, im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, rechtliche Schritte einzuleiten.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Mehr Infos zur der Spende
Im Sommer 2017 konnte dank vieler Helfer ein Frauensprachkurs mit Kinderbetreuung ins Leben gerufen werden. An zwei Vormittagen in der Woche lernen ca. 20-25 Frauen unterschiedlichster Nationalitäten und Sprachlevel im Gemeindehaus der Waldkirche Deutsch. Parallel wird die Möglichkeit angeboten, auf gespendeten Fahrrädern das Radfahren zu erlernen. Das erweitert den Bewegungsradius und fördert die Selbständigkeit. Weiterhin werden neben dem Deutschunterricht auch Ausflüge in umliegende Firmen, die Stadtbücherei, das Rathaus etc. unternommen. Ca. 18 ehrenamtliche Lehrkräfte und Betreuerinnen sowie die vielseitigen Räumlichkeiten im ev. Gemeindehaus machen dies möglich. Der Teilnehmerkreis wächst stetig und dehnt sich auf verschiedenste Herkunftsländer mit und ohne Flüchtlingshintergrund aus.

Im Herbst 2018 unterstützte die EVO Offenbach unsere Arbeit durch eine Spende von 2000 Euro und aufrichtige persönliche Wertschätzung! Dafür danken wir recht herzlich! Wenn auch Sie diese Arbeit unterstützen wollen, dann können Sie dies persönlich durch Mithilfe bei der Kinderbetreuung oder im Team der Unterrichtenden tun. Gern können Sie sich auch mit einzelnen Personen treffen, um die deutsche Sprache mit Leben zu füllen, da reicht oft schon einmal pro Woche ein gemeinsamer Spaziergang oder Spielplatzbesuch. Das praktische Sprechen ist ein ganz wichtiger Baustein beim Spracherwerb - es braucht dafür aber einen Partner, der die Sprache gut beherrscht. Wer könnte das besser als ein Einheimischer? Scheuen Sie sich nicht, Sie werden überrascht sein, wie bereichernd diese Aufgabe sein kann. Oder Sie machen es der EVO nach und spenden uns einen Betrag, den wir verantwortungsvoll investieren, um Zugezogenen in Obertshausen den Weg in die deutsche Sprache zu erleichtern.

Herzlichst Ihre Kathrin Schäfer, Ehrenamtliche in der Sprachförderung